Knossi kassiert seinen vierten Twitch-Ban

Knossi erhält Twitch-Ban

Der bekannte deutsche Streamer Jens ‚Knossi‘ Knossalla wurde von Twitch vorläufig mit einem Ban belegt. Zum genauen Grund hat er sich selbst noch nicht geäußert.

Seit gestern Abend ist Knossis Twitch-Profil nicht mehr aufrufbar. Seither gibt es zahlreiche Spekulationen, wofür der deutsche Streaming-Star gebannt worden sein könnte. Auf Twitter gab es zunächst die Theorie, dass Sido für Knossis Twitch-Ban verantwortlich sei, da er sich während seines Live-Auftritts im Weihnachtscamp vor der Kamera übergeben hatte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Vermutlich ist Reaktion auf anderes Video Grund für Knossis Ban

Wahrscheinlicher ist allerdings, dass sich Knossalla selbst vorübergehend ins Abseits befördert hat, in dem er während eines Live-Streams auf ein Video reagierte, in dem der nackte Hintern eines Mannes zu sehen war. Bei Inhalten dieser Art versteht Twitch bekanntermaßen recht wenig Spaß und hat bereits häufig kurze Bans dafür verhängt.

Knossi erhält Twitch-Ban

Ein permanenter Twitch-Ban ist ziemlich unwahrscheinlich, zumal Knossis Partnerstatus mit Twitch weiterhin besteht. Wie lange der ‚König des Internets‘ nun allerdings auf Streaming verzichten muss, bleibt erstmal abzuwarten. Da es sich bereits um seinen vierten Ban handelt, könnte er diesmal vielleicht auch etwas länger ausfallen. Seine Fans müssen sich überraschen lassen.

Lies auch: Tanzverbot veröffentlicht Brief und muss 600 Euro Strafe zahlen

Generell sollte ein erfahrener Streamer wie Knossi allerdings wissen, wie riskant ein Reaction-Video im Livestream sein kann. Auch wenn man selbst nicht für den Inhalt des Originalvideos verantwortlich ist, werden die fraglichen Inhalte eben trotzdem auf dem eigenen Kanal ausgestrahlt. Papaplatte kann mit seinen zahlreichen Bans in den letzten Monaten bezeugen, dass sich Twitch diesbezüglich wenig nachsichtig zeigt. Auch wenn die fragwürdige Szene noch so kurz sein mag.