Twitch-Streamer Reckful ist tot

Reckful ist mit 31 Jahren verstorben

Der beliebte Twitch-Streamer Byron ‚Reckful‘ Bernstein soll heute im Alter von nur 31 Jahren verstorben sein.

Die Ex-Freundin des Streamers, BlueGoesMew, teilte auf Twitter mit, dass Reckful sich das Leben genommen habe.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der bekannte Streamer NymN bestätigte den Wahrheitsgehalt der Tweets. Niemand habe den Account von Blue gehackt, Reckful sei tatsächlich verstorben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Byron litt bereits seit früher Jugend unter Depressionen und sprach erst vor einem halben Jahr mit Dr. K darüber. In diesem Gespräch berichtete er, dass er die Diagnose „bipolare Störung Typ 2“ erhalten habe und dass sein Bruder sich mit 21 Jahren das Leben genommen hatte. Was so unglaublich trauig ist, ist, dass er im Gespräch mit Dr. K. noch so klang, als würde es ihm langsam besser gehen, und dass er auf einem guten Weg sei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reckfuls letzte Tweets waren bereits besorgniserregend

Seine Tweets vor seinem Tod ließen bereits nichts Gutes erahnen. Zunächst hatte Reckful via Twitter seiner ehemaligen Freundin Becca einen Heiratsantrag gemacht, gefolgt von einem Tweet mit der Aussage, die Leute, die sich mit seinem Wahnsinn auseinandersetzten müssen, täten im Leid.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das war auch sein letztes Lebenszeichen auf Twitter, bevor uns dann die traurige Nachricht erreichte.

Bis Du selbst depressiv und denkst über Suizid nach? Hier bekommst Du umgehend Hilfe! Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du ganz anonym Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.