Donald Trump auf Twitch gebannt

Donald Trumps Twitch Channel wurde gebannt

Seit September 2019 ist Donald Trump auch auf Twitch vertreten. Nun wurde der Kanal, der mittlerweile ca. 125.000 Follower hat, von Twitch temporär gesperrt.

Das Team des US-Präsidenten nutzt seit einem knappen Jahr auch die Streaming-Plattform Twitch für ihre Übertragungen. Immer wieder werden darauf zum Beispiel Live-Streams zu seinen Wahlkampfveranstaltungen übertragen. Damit scheint nun zumindest vorerst Schluss zu sein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Donald Trumps Channel wurde suspendiert

Vor wenigen Minuten meldete nun der automatisierte Dienst zur Benachrichtigung über Bans auf Twitch „StreamerBans“, dass der Channel mittlerweile gebannt wurde. Laut Rod Breslau soll es sich nicht um einen Ban im klassischen Sinne handeln, sondern viel mehr um eine Suspendierung. Laut seinen Quellen soll der Grund „hasserfülltes Verhalten (hateful conduct)“ sein, das auf dem Channel an den Tag gelegt worden war. Hasskommentare, Rassismus und Ähnliches sind nach den Terms of Service von Twitch nicht erlaubt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mal schauen, wie lange diese Suspendierung andauern soll und ob wir uns alle auf interessante Tweets des Präsidenten zum Thema freuen dürfen.

Auch interessant: Wurde Dr Disrespect dauerhaft von Twitch gebannt?