Pokimane verlässt OfflineTV Gamerhaus

Pokimane auf Youtube zu ihrem Auszug

Nach ihrer Ankündigung, in Zukunft bei der Modemarke Cloak mitzumischen, hat Imane Anys alias Pokimane, weitere große Neuigkeiten auf Lager. Wie sie in einem Video ankündigte, wird sie das Gamerhaus der Content Creator Gruppe OfflineTV demnächst verlassen.

Pokimane lebt seit drei Jahren zusammen mit ihren Kollegen von OfflineTV unter einem Dach und gehört zu den vier Gründungsmitgliedern der Gruppe. Einige ihrer Fans dürften ziemlich geschockt von ihrer Ankündigung gewesen sein, dass sie nicht nur das Haus, sondern auch die USA verlassen und in ihre kanadische Heimat zurückkehren wolle. Sie stellte dann aber sofort klar, dass es sich dabei nur um einen Scherz gehandelt habe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pokimane wünscht sich von ihrem Auszug eine besser Work-Life-Balance

Tatsächlich bedeutet Pokimanes Auszug nicht, dass sie auch OfflineTV verlassen wird. Sie erklärte, sie würde weiterhin in allen Videos zu sehen sein, regelmäßig mit ihren Kollegen zocken und auch sonst eigentlich nichts ändern. Um etwas mehr Work-Life-Balance hinzubekommen, wolle sie aber schauen, wie es ist, mit ein paar ihrer engsten Freundinnen zusammenzuziehen.

Wenn man überlegt, wie es wohl sein muss, in einem Haus zu wohnen, in dem ständig irgendjemand streamt und man daher auch ständig irgendwie „arbeitet“, dann kann es auch erholsam sein, zumindest in den eigenen vier Wänden etwas mehr Normalität, abseits von Twitch, Youtube und Social Media, zu bekommen.