Pokimane macht jetzt auch Mode für Gamer

pokimane auf instagram

Für die Twitch-Streamerin Imane Anys, besser bekannt als Pokimane, läuft es zur Zeit richtig gut. Vor kurzem knackte sie die 5-Millionen-Follwer-Marke auf Twitch und hat damit – gemessen an ihren Followern – den sechstgrößten Kanal auf der Streaming Plattform.

Wie die 24-Jährige nun bekanntgab, steigt sie jetzt auch als Partner und Creative Director bei der Modemarke Cloak ein. Die noch recht junge Marke wurde 2018 von Mark Fischbach und Sean McLoughlin gegründet und designed hauptsächlich Klamotten für Gamer.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Als neuer Creative Director will Pokimane nun ihre langjährige Erfahrung als Teil der Gaming-Community mit in die Entwicklung der Marke fließen lassen.

Es dürfte auf jeden Fall interessant sein zu beobachten, was für Impulse Pokimane dem Unternehmen in Zukunft geben kann. Bislang spricht vieles für eine gute Entscheidung, sie an Bord geholt zu haben. Ihre große Reichweite (u.a. auch 5.31 Millionen Abonnenten auf Youtube) hatte sich zuletzt auch Twitch vertraglich gesichert und sie per Exklusiv-Vertrag für längere Zeit an die Plattform gebunden.