MontanaBlack präsentiert teures Sammlerstück

MontanaBlack während seines Streams

Der deutsche Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris hat nie damit hinter dem Berg gehalten, dass der Job eines Star-Streamers ziemlich lukrativ sein kann. Egal ob teure Autos oder neues Haus – Eris hält seine Fans gerne über seinen Lebensstil auf dem Laufenden.

Während seines Streams am 31. Mai offenbarte er seinen Zuschauern, dass er schon immer ein großer Fan des Musikers Prince war. Seine Begeisterung für die Pop-Ikone ging auch so weit, dass er es sich nicht nehmen lassen konnte, ein Stückchen Musikgeschichte zu sich nach Hause zu holen. Für „um die 30 Mille“, also gut 30.000 Euro, hat er sich den handschriftlich von Prince verfassten Songtext des Hits Purple Rain gegönnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie es sich für ein echtes Sammlerstück gehört, ist das Dokument mit einer Art Echtheitssiegel versehen. Der nötige Papierkram war ebenfalls dabei, wie der Buxtehuder seinen Fans versicherte. Monte, wie er von seinen Fans genannt wird, ist sich sicher, dass es sich daher um eine erstklassige Wertanlage handelt, die in ein paar Jahren deutlich mehr einbringen könnte. Ob er das teure Stück Papier allerdings jemals wieder veräußern möchte, sagte er nicht.

Manch einer mag diese Zurschaustellung von Sammlerstücken, teuren Autos und ähnlichen Luxusgütern für protzig halten. Allerdings ist MontanaBlack immerhin so ehrlich, nicht mit dem Wohlstand hinterm Berg zu halten, der ihm, nicht zuletzt durch seine zahlreichen Fans, ermöglicht wird. Auf diese Weise wissen seine Twitch-Abonnenten immerhin, wofür ihre Abo-Beiträge genutzt werden.